Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Ahnatal

Erfolg & Lebensqualität

Ahnatal

Erfolg & Lebensqualität

Ahnatal

Erfolg & Lebensqualität

Herzlich willkommen

in der Gemeinde Ahnatal

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

Die Gemeinde Ahnatal entstand im Rahmen der Gebietsreform in Hessen am 1. August 1972 durch den Zusammenschluss der Orte Weimar und Heckershausen. Seit dieser Zeit erlebte Ahnatal einen stetigen Aufschwung und ist heute eine interessante und beliebte, durch eine Vielzahl von Vereinen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen geprägte Wohngemeinde im direkten Umland der Stadt Kassel am Rande des Naturparks Habichtswald zwischen Dörnberg und Stahlberg. Ahnatal hat eine weit über tausendjährige Geschichte. Man kann sogar davon ausgehen, dass bereits im 4. Jahrhundert vor Christi Geburt Menschen hier gelebt haben. Funde aus dieser Zeit sind Zeugnis dafür.

Aktuelles

Sanierung Rathaus Ahnatal

Die Sanierung unserer Rathauses in Ahnatal schreitet, trotz der Mängel auf dem Baustoffmarkt, weiter voran.

Der ortsansässige Malerbetrieb Eckhardt hat das benötigte Dämmmaterial auf Lager.

Auch die Sanierung im Innenbereich unseres Rathauses geht voran. Die Elektro-und Trockenbauarbeiten haben begonnen. Wir hoffen unsere Bürgerinnen und Bürger nach der Bundestagswahl am 26.09.2021 im neu eingerichteten Bürgerbüro im Erdgeschoss wieder empfangen zu können.

Lebendige Gärten Ahnatal

Die Mitglieder von "Lebendige Gärten Ahnatal e.V." stellen seit einigen Monaten ein großartiges Projekt am weimarer Bahnhof auf die Beine. Mit diesem Videoblog wollen wir den Verein in seiner Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und diesen Wildblumengarten inmitten unserer Gemeinde noch bekannter machen.

Mehr informationen finden Sie über diesen Link:
https://www.lebendige-gaerten-ahnatal.de/

 

Ahnatal – „Für mich hat sich ein Kindheitstraum erfüllt“, sagt Melat Yisak Kejeta (28) stolz und glücklich. Vor einigen Tagen ist die Marathonläuferin mit äthiopischen Wurzeln in ihren Wohnort Ahnatal-Weimar aus Tokio zurückgekehrt. Dort belegte Kejeta in 2 Stunden und 29 Minuten bei ihrer ersten Olympiateilnahme einen hervorragenden sechsten Platz im Marathonlauf der Frauen.

Die Gemeinde nahm diesen Erfolg zum Anlass, die Sportlerin mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk zu ehren. Auch ihr Trainer vom Laufteam Kassel, Winfried Aufenanger, war begeistert. „So eine Leistungsträgerin in unseren Reihen zu haben, spornt auch andere Läufer an“, sagte er zu dem tollen Erfolg.

Melat Yisak Kejeta wohnt erst seit März dieses Jahres in Ahnatal. „Ich fühle mich hier sehr wohl und schöne Laufstrecken gibt es in der Umgebung auch“, schilderte sie ihre Eindrücke ihres Wohnortes.

Wenn also Spaziergänger rund um Ahnatal unterwegs sind, kann es ihnen durchaus passieren, dass ihnen die grazile Läuferin auf einem ihrer zahlreichen Trainingsläufe rund um die Gemeinde entgegenkommt. Bericht HNA Vom 07.09.2021)

Kontakt

Gemeinde Ahnatal
Wilhelmsthaler Str. 3
34292 Ahnatal

Tel.: 05609-628-0
Fax: 05609-628-114
E-Mail: info[at]ahnatal.de

Öffnungszeiten

Montag08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag07:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Mittwoch08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag08:30 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag08:30 bis 12:00 Uhr
1. Samstag im Monat10:00 bis 12:00 Uhr (nur Bürgerbüro)