Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Ahnatal

Erfolg & Lebensqualität

Ahnatal

Erfolg & Lebensqualität

Sanierung Berliner Straße

Erneuerung der Verkehrsanlagen und Wasserleitungen: Teilabschnitt „Berliner Straße / Einmündung Rasenallee”

Sanierung Berliner Straße / Einmündung Rasenallee

Auftragsvergabe - Planungsleistungen

Der Gemeindevorstand hat in seiner Sitzung am 19.11.2020 beschlossen, die Auftragsvergabe der Leistungsphasen 1-9 nach HOAI 2013 für die Sanierung Verkehrsanlagen, Erneuerung der Trinkwasserleitungen sowie der Kanalisation an das Büro 

Ingenieurgesellschaft
LZU PartG mbB
Beratende Ingenieure
Henschelweg 11
34292 Ahnatal

zu vergeben.

Anliegerversammlung

Nach Fertigstellung der Haltestellen geht es in der Berliner Straße mit den Sanierungen weiter. Noch in diesem Jahr sollen die Sanierungsmaßnahmen in dem Teilabschnitt zwischen Brandenburger Straße und Rasenallee erfolgen. Ursächlich hierfür ist die Beschaffenheit des Straßenbelages und der Wasserleitung. Im Rahmen einer Kamerabefahrung wurden kleine Beschädigungen des Hauptkanals festgestellt, die mit einem Inliner-Verfahren behoben werden können.

Um die ersten Pläne vorzustellen und die Anregungen sowie Wünsche der Anlieger in weiteren Planungen zu berücksichtigen, hat ein Vor-Ort-Termin stattgefunden.

Durch das zahlreiche Erscheinen der Anlieger wurden Problemstellen ausgiebig besprochen und vor Ort geprüft.

Auftragsvergabe - Baufirma

Der Gemeindevorstand hat in seiner Sitzung am 01.09.2021 beschlossen, den Auftrag für die Sanierung der Verkehrsflächen sowie die Erneuerung der Wasserleitungen an die Firma

Bietergemeinschaft Gebr. Wagner Baugeschäft GmbH
Heinrich Rohde Tief- und Straßenbau GmbH
Am Steinernen Kreuz 4
34369 Hofgeismar

zu vergeben.

11.10.2021 Beginn der Bauarbeiten und Straßensperrung

Aufgrund der Sanierung der „Berliner Straße“ und der Erneuerung von Wasserleitungen wird die Straße ab 11. Oktober 2021 voraussichtlich bis Ende des Jahres voll gesperrt.

Die Arbeiten finden zwischen den Kreuzungsbereichen „Brandenburger Straße“ und „Rasenallee“ statt. Für die Zeit der Sperrung wird eine Umleitung wie folgt eingerichtet:

  • In Richtung „ Am Kammerberg/Kinderhaus“: L3217/K30/ Im Kreuzfeld / Am Kammerberg / Querstraße / Kasseler Str.
  • In Richtung „Brandenburger Str.“: L3217/K30 / Im Kreuzfeld / Am Kammerberg / Querstraße / Berliner Straße. Die Brandenburger Straße kann angefahren werden.

Der Linienverkehr wird in der gesamten Bauzeit über die o.g. Straßen entsprechend umgeleitet. Die Bushaltestelle „Brandenburger Straße“ wird in die Straße „Am Kammerberg“ verlegt. Der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) ist entsprechend informiert. Aufgrund der Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Die Anlieger und Benutzer dieser Straßenbereiche werden um Verständnis, sowie Beachtung der Straßenbeschilderung gebeten. Die Mülltonnen müssen in Absprache mit der jeweiligen Baufirma so platziert werden, dass sie dort ohne Behinderungen abgeholt werden können.

 

21.03.2022 Fortsetzung der Bauarbeiten an der Berliner Straße

Aufgrund der Sanierung der Berliner Straße und der Erneuerung von Wasserleitungen wird die Straße im Kreuzungsbereich Rasenallee – Berliner Straße ab 21. März 2022 voll gesperrt. Die Straßen „Brandenburger Straße“ und „Am Kammerberg“ können über die vorhandene Baustraße angefahren werden. Für die Zeit der Sperrung wird eine Umleitung eingerichtet.

Die Arbeiten beginnen mit der Erneuerung der zwei Trinkwasserhauptleitungen im Einmündungsbereich der Rasenallee. Nach Fertigstellung der Tiefbaumaßnahmen sowie Öffnung der Asphaltwerke kann mit der Erneuerung der Asphaltdeckschicht begonnen werden.

Die Anlieger und Benutzer dieser Straßenbereiche werden um Verständnis, sowie Beachtung der Straßenbeschilderung gebeten. Die Mülltonnen müssen in Absprache mit der jeweiligen Baufirma so platziert werden, so dass sie abgefahren werden können.

15.04.2022 Abschluss der Erneuerung der Trinkwasserleitungen

Die Arbeiten zur Erneuerung der zwei Trinkwasserhauptleitungen im Einmündungsbereich der Rasenallee sind nun erfolgreich beendet. Im Zuge dessen wird auch der vorhandene Rad- und Fußweg zwischen Berliner Straße und Eisenacher Straße entlang der Rasenallee provisorisch hergestellt. Die entsprechenden Schritte dazu wurden mit den Arbeiten an der Rasenallee von Hessen Mobil koordiniert und finden im Zuge der Erneuerung der Rasenallee statt.

Ab 18.04.2022 wird mit der Erneuerung der Asphaltdeckschicht begonnen. Die Anlieger und Benutzer dieser Straßenbereiche werden um Verständnis, sowie Beachtung der Straßenbeschilderung gebeten.

Kontaktdaten

Für Fragen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme steht der Fachbereich Bauen der Gemeindeverwaltung gern zur Verfügung (Tel.: 628-141, email: info(at)ahnatal.de).

Kontakt

Gemeinde Ahnatal
Wilhelmsthaler Str. 3
34292 Ahnatal

Tel.: 05609-628-0
Fax: 05609-628-114
E-Mail: info@ahnatal.de

Öffnungszeiten

Montag08:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag07:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Mittwoch08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag08:30 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag08:30 bis 12:00 Uhr
1. Samstag im Monat10:00 bis 12:00 Uhr (nur Bürgerbüro)