Programmme "Energetische Stadtsanierung" und "Lebendige Zentren"

 

 

Wir laden ein zur Online-Veranstaltung

Tag der Städtebauförderung - Ahnatal unterstützt private Hauseigentümer

Kontakt zum Anfordern eines Freischaltungslinks bitte über den Projektleiter unseres Ingenieurbüros Wohnstadt Stadtentwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft Hessen mbH per Mail anforden:

Ingolf Linke (Projektleiter)

ingolf.linke(at)nh-projektstadt.de



Vorstellung der Förderangebote am 08.05.2021 weitere Infos - hier.

 

Zwei Neue Förderprogramme für Ahnatal

1) Programm „Energetische Stadtsanierung“
Mit der Erstellung integrierter Quartierskonzepte geht Ahnatal einen weiteren Schritt in Richtung klimafreundliche Stadt- bzw. Dorfentwicklung. Aufbauend auf den verschiedenen Klimaschutzaktivitäten der vergangenen Jahre (Integriertes Klimaschutzkonzept, Klimaschutz-Teilkonzepte, Klimaschutzmanagement u.a.) rückt nun der Gebäudebestand in den Vordergrund der Betrachtung.

2) Programm „Lebendige Zentren“
Das Programm fördert insbesondere bauliche Maßnahmen, die den innerstädtischen Strukturwandel begleiten. Es geht darum, die Versorgungsangebote zu sichern und weiterzuentwickeln, bestehenden Wohnraum zu qualifizieren und das baukulturelle Erbe zu erhalten. Auch Energieeffizienz und Klimaschutz spielen dabei eine wichtige Rolle.

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibeung beider Programme.