Programmme "Energetische Stadtsanierung" und "Lebendige Zentren"

 

 

Zwei Neue Förderprogramme für Ahnatal

1) Programm „Energetische Stadtsanierung“
Mit der Erstellung integrierter Quartierskonzepte geht Ahnatal einen weiteren Schritt in Richtung klimafreundliche Stadt- bzw. Dorfentwicklung. Aufbauend auf den verschiedenen Klimaschutzaktivitäten der vergangenen Jahre (Integriertes Klimaschutzkonzept, Klimaschutz-Teilkonzepte, Klimaschutzmanagement u.a.) rückt nun der Gebäudebestand in den Vordergrund der Betrachtung.

2) Programm „Lebendige Zentren“
Das Programm fördert insbesondere bauliche Maßnahmen, die den innerstädtischen Strukturwandel begleiten. Es geht darum, die Versorgungsangebote zu sichern und weiterzuentwickeln, bestehenden Wohnraum zu qualifizieren und das baukulturelle Erbe zu erhalten. Auch Energieeffizienz und Klimaschutz spielen dabei eine wichtige Rolle.

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibeung beider Programme.

 

 

 

Förderprogramm "Lebendige Zentren" - Ortsteilspaziergänge

Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Aufnahme der Gemeinde Ahnatal in das Bund-Länder-Förderprogramm „Lebendige Zentren“ und das Förderprogramm „Energetische Stadtsanierung“ der KfW lädt die Gemeinde Ahnatal zu zwei Ortsteilspaziergängen ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.