Baumaßnahme "Im Kreuzfeld"

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Ahnatal hat in ihrer Sitzung am 18.12.2014 eine Prioritätenliste zur Sanierung der gemeindlichen Straßen einschließlich Kanal und Wasser beschlossen und die ersten vier Straßen mit in das Investitionsprogramm des jeweiligen Haushaltsjahres aufgenommen.

Die Straße „Im Kreuzfeld“ steht an oberster Stelle der Prioritätenliste und soll daher erneuert werden. Verbunden mit der Baumaßnahme ist auch der Neubau der Dorfbachbrücke.

 

 

An dieser Stelle informieren wir die Anlieger der Straße "Im Kreuzfeld" sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über Aktuelles im Zusammenghang mit der in diesem Bereich derzeit in Planung befindlichen  Baumaßnahme.

Prioritätenliste zur Sanierung von örtlichen Straßen, einschließlich Wasser und Kanal

Einladung zur öffentlichen Anliegerversammlung am 22.06.2016

Bericht von der Anliegerversammlung am 22.06.2016

Ausbauplanung - Variante 1 (Stand Juli 2016)

 

 

Freie Fahrt noch vor Weihnachten

Noch vor Weihnachten wurde die Straße „Im Kreuzfeld“ für den Verkehr freigegeben.  Im Frühjahr hatte die Sanierung begonnen. In der 50. Kalenderwoche wurde die Tragschicht der neuen Fahrbahn aufgetragen. In der 51. Kalenderwoche wurden die Gehwege fertiggestellt. Bürgermeister Michael Aufenanger und Planer Carsten Zischkau vom Ahnataler Ingenieurbüro Lüpke+Zischkau teilten mit, dasss dann noch die Deckschicht der Fahrbahn fehlt. Die wird aus witterungsbedingten Gründen erst im Frühjahr aufgetragen, dann wird die Straße noch einmal für ein bis zwei Tage gesperrt. Die Bausumme beträgt insgesamt rund 1,7 Millionen Euro. 730.000 Euro entfallen auf die Sanierung der Verkehrsanlagen, 36.0000 Euro auf die neue Brücke über die Ahna, 26.0000 Euro auf die Trink- und Löschwasserversorgung und 210.000 Euro auf die Kanalarbeiten und 140.000 auf Nebenkosten wie Planung und anderes.

 

 

Kontaktdaten:

Für Fragen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme steht der Fachbereich Bauen der Gemeindeverwaltung gern zur Verfügung (Tel.: 628-141, email: info(at)ahnatal.de).

Soweit Sie fragen zur geänderten Verkehrsführung haben, wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung (Tel.: 628-130, email: info(at)ahnatal.de).