Baumaßnahme "Am Eichhölzchen"

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Ahnatal hat in ihrer Sitzung am 18.12.2014 eine Prioritätenliste zur Sanierung der gemeindlichen Straßen einschließlich Kanal und Wasser beschlossen.

 

Die Prioritätenliste aus dem Jahr 2014 wurde anhand der jährlichen Befahrungen der Verwaltung, den Begutachtungen eines beauftragten Ingenieurbüros und auf Angaben zum Zustand der Wasser- und Kanalleitungen des jeweiligen Betriebspersonals im Sommer 2017 überarbeitet.

Die Straße "Am Eichhölzchen" befindet sich an der nächsten Stelle der Priorität und soll in 2018 in Teilbereichen saniert werden.

 

An dieser Stelle werden wir aktuell über die Baumaßnahme informieren.

 

Bürgerinformation:

Am 28. Februar fand eine öffentliche Informationsveranstaltung für die betroffenen Anwohner/innen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürgern statt.

Von der Veranstaltung finden Sie hier folgende Unterlagen:

Baubeginn:

Der Gemeindevorstand hat in seiner Sitzung am 03.05.2018 den Auftrag für die Sanierung der Verkehrsanlagen, Kanal und Wasserleitungen an die Bietergemeinschaft Heinrich Rohde Tief- und Straßenbau GmbH, Korbach und Gebr. Wagner GmbH, Hofgeismar vergeben. Der Baubeginn der Bauarbeiten ist für den 05.06.2018 geplant. Die Arbeiten beginnen im Einmündungsbereich der Straße "Am Kammerberg" und werden von dort kontinuierlich weiter nach oben bis zum Anschluss "Am Dornbusch" fortgeführt. Für den gesamten Baubereich wird eine Vollsperrung eingerichtet.

Die Zufahrt zu den Grundstücken bleibt gewährleistet. Begonnen wird mit dem Rückbau der Asphaltoberflächen auf ganzer Länge. Fahrbahnen und Gehwege sind dann als Schotterflächen ausschließlich für den Anliegerverkehr zu nutzen. Die Gebr. Wagner GmbH beginnt von unten her mit den Kanal- und Wasserleitungsarbeiten.

Mit der Baumaßnahme wurde am 05.06.2018 begonnen.

Fragen:

Für Fragen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme steht der Fachbereich Bauen der Gemeindeverwaltung gern zur Verfügung (Tel.: 628-140 oder 628-141, email: info(at)ahnatal.de).