Schutzfrau vor Ort

Schutzfrau vor Ort - POK Julia Stumpf

„Schutzfrau vor Ort“ für den Bereich der Gemeinden Ahnatal ist seit Januar 2020 Polizeioberkommissarin Julia Stumpf vom Polizeirevier Nord.

Hier stellt sich Frau Stumpf vor:

Wie Sie der örtlichen Presse entnehmen konnten, stärkt die Polizei Kassel ihre bürgernahe Präsenz durch den Einsatz von hauptamtlichen Schutzfrauen und Schutzmännern vor Ort.

Diese Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte sind feste Ansprechpartner für die Menschen und Institutionen in ihrem Zuständigkeitsbereich sowie Bindeglied zwischen Polizei und Stadt/Kommune.

Für das Polizeirevier Nord bin ich seit dem 01.01.2020 mit der Funktion der Schutzfrau vor Ort betraut. Zuvor war ich u.a. mehrere Jahre im Streifendienst dieses Revierbereiches tätig.

Durch frühzeitige präventive Arbeit können Probleme oftmals bereits im Vorfeld einfach und unkompliziert gelöst werden.

Ich möchte daher durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktaufnahme eine intensive Bürgernähe schaffen, um gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für die kleineren und größeren Anliegen der Ahnataler Einwohnerinnen und Einwohner zu erarbeiten.

Sie erreichen mich unter Tel. 0561/ 910-2235
oder per Email an prev-nord-svo.ppnh(at)polizei.hessen.de

Julia Stumpf, Polizeioberkommissarin
Polizeirevier Nord
Am Hopfenberg 5
34246 Vellmar

 

 

Bürgersprechstunden:

Die Bürgersprechstunden finden immer am 3. Mittwoch im Monat im Sitzungssaal des Ahnataler Rathauses von 09.30 Uhr - 11.30 Uhr statt. 

Termine in 2020:

-        19. August

-        16. September

-        21. Oktober

-        18. November

16. Dezember