LED Straßenbeleuchtung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Ahnatal hat in Ihrer Sitzung am 16.02.2012 mit dem Beschluss  zur Haushaltssatzung nebst –plan für das Haushaltsjahr 2012 den Einbau von LED-Leuchten bei der Straßenbeleuchtung beschlossen.

Durch den Einbau von 465 LED-Leuchten soll im 1. Bauabschnitt die CO²-Emmission gegenüber dem jetzigen Zustand um mindestens 60 % gemindert werden. Das Vorhaben wurde im Zeitraum vom 01.07.2012 bis zum 30.06.2013 umgesetzt (siehe Bericht unten).

Gefördert durch:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

und

Projektträger Jülich

 

 

Ahnataler Straßenlampen wurden auf LED Technik umgerüstet

Etwas für den Klimaschutz unternehmen und gleichzeitig versuchen, das Haushaltsdefizit zu senken – für die Gemeinde Ahnatal ist dies kein Widerspruch. Im Frühjahr 2013 wurden die Straßenlampen auf LED-Beleuchtung umgerüstet und insgesamt 500 Quecksilberdampflampen ersetzt.

Lesen Sie weiter ... 

Förderkennzeichen: 03KS3368