Herzlich Willkommen bei der Gemeinde Ahnatal

 

Die Gemeinde Ahnatal entstand im Rahmen der Gebietsreform in Hessen am 1. August 1972 durch den Zusammenschluss der Orte Weimar und Heckershausen. Seit dieser Zeit erlebte Ahnatal einen stetigen Aufschwung und ist heute eine interessante und beliebte, durch eine Vielzahl von Vereinen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen geprägte Wohngemeinde im direkten Umland der Stadt Kassel am Rande des Naturparks Habichtswald zwischen Dörnberg und Stahlberg. Ahnatal hat eine weit über tausendjährige Geschichte. Man kann sogar davon ausgehen, dass bereits im 4. Jahrhundert vor Christi Geburt Menschen hier gelebt haben. Funde aus dieser Zeit sind Zeugnis dafür.

 

 

Starten Sie mit uns eine Informationsreise durch die Gemeinde Ahnatal

 

 

ÖPNV Verbindungen von und nach Ahnatal suchen

Quick-Links - unsere meist frequentierten Seiten:

 

Ortsplan
 
 
der Ahnataler Faltplan mit Wanderkarte
Abfallkalender 
 
 
Abfuhrtermine auf einen Blick
Sperrmüllanmeldung
 
 
was wird wann und wie entsorgt
Fahrpläne
 
 
Umsteigen auf den öffentlichen Personennahverkehr leicht gemacht
Bürgerscheck
 
 
Hinweise zu Mängeln, Schäden, Verbesserungsvorschläge
Bahnhöfe / Bushaltestellen
Mängelmeldung online
Baugrundstücke
für alle, die in Ahnatal einen geeigneten Bauplatz suchen
Mietangebote
Häuser/Wohnungen in Ahnatal gesucht oder zu vermieten
Formulare
 
 
sparen Sie Zeit und Wege
Veranstaltungskalender
 
 
Aktuelle Termine
Gemeindeverwaltung
 
 
Sprechzeiten und Telefonverzeichnis
Notrufnummern
 
 
für akute Fälle
Bürgerzeitung online
 
 
Blickpunkt Ahnatal im Internet
Unterkünfte
 
 
hier finden Sie Ihre Übernachtungsmöglichkeit in Ahnatal
Förderprogramme
 
 
welche Zuschussmöglichkeiten gibt es
Publikationen
 
 
Ahnatal zum Nachlesen
Hessenfinder
 
 
der Weg durch den Behördendschungel
Landschaftswarte
Im Einsatz für unsere Umwelt
Führungszeugnisse
online beantragen
Gewerbezentralregister
Auskünfte online

 

Sitzungstermine der gemeindlichen Gremien

13.11.2014 Sitzung der Gemeindevertretung

18.12.2014 Sitzung der Gemeindevertretung

12.02.2015 Sitzung der Gemeindevertretung

 

Weitere Sitzungstermine -insbesondere die der übrigen Ausschüsse- werden je nach Bedarf festgelegt.

Die öffentliche Bekanntmachung der Termine und Tagesordnungen erfolgt in den Beaknntmachungskästen am Rathaus und am Gemeindezentrum. Eine Hinweisbekanntmachung gibt es -soweit dies terminlich möglich ist- auch in der Bürgerzeitung.

Der Gemeindevorstand tagt in der Regel wöchentlich in nicht öffentlicher Sitzung.