Ahnataler Kindertagesstätten

Kindergarten Weimar

Kindergarten Weimar
Kindergarten Weimar

Der Kindergarten Weimar ist eine kommunale Ganztagseinrichtung. Es werden maximal 112 Kinder vom vollendeten 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt in 4 altergemischten Gruppen betreut. Zusätzlich ist eine Krippengruppe eingerichtet. Bei Bedarf werden Einzelintegrationen eingerichtet.

Adresse: Königsfahrt 7 - Lage im Ortsplan

Tel.: 05609-303

Leiterin: Helga Germandi

Den Kindergarten können Sie hier per Email erreichen.

Betreuungszeit: 07.00 bis 16.00 Uhr

Förderverein:

Verein "Freunde und Förderer Kindergarten Königsfahrt"

Vorsitzender: Jörn Kring

 

 

Kindergarten Weimar - Helfensteinschule

Der Kindergarten Weimar-Helfensteinschule  ist eine eingruppige kommunale Ganztagseinrichtung. Es werden maximal 25 Kinder vom vollendeten 4. Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut. Die Einrichtung wird nur übergangsweise bis zum Ende des Kindergartenjahres 2017/2018 betrieben.

Adresse: Schulstr. 12

Tel.: 0175-1661219

Leiterin: Helga Germandi

Den Kindergarten können Sie hier per Email erreichen.

Betreuungszeit: 07.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Kindergarten Heckershausen

Kindergarten Heckershausen
Kindergarten Heckershausen

Der Kindergarten Heckershausen ist eine kommunale Ganztagseinrichtung. Es werden maximal 100 Kinder vom vollendeten 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt in 4 altergemischten Gruppen betreut. Bei Bedarf werden Einzelintegrationen eingerichtet.

 Adresse: Dorfplatz 2 - Lage im Ortsplan

Tel.: 05609-80 40 15 

Leiterin: Birgit Janke 

Den Kindergarten können Sie hier per Email erreichen.

Betreuungszeit: 07.00 bis 16.00 Uhr

Förderverein:

Förderverein Kindergarten Heckershausen e.V.

Vorsitzender: Torsten Kalinowski, Auf  der Lieth 34, 34292 Ahnatal, Email:  info(at)fv-kiga-heckershausen.de

 

 

 

 

 

Kindergarten Regenbogen

Kindergarten Regenbogen
Kindergarten Regenbogen

Der Kindergarten Regenbogen ist eine kommunale Ganztagseinrichtung im Wohngebiet Kammerberg. Es werden maximal 75 Kinder in 3 altersgemischten Gruppen betreut. Bei Bedarf werden Einzelintegrationen eingerichtet.

Adresse: Berliner Straße 31 - Lage im Ortsplan

Tel.: 05609-350

Leiterin: Michaela Wosilus (kommissarisch)

den Kindergarten können Sie hier per Email erreichen.

Betreuungszeit: 07.00 bis 16.00 Uhr

Förderverein Kindergarten Regenbogen e.V.

Vors.: Sandra Krug, Hangarsteinweg 2, Tel.: 803020

Gesamtelternbeirat

Der Gesamtelternbeirat der Ahnataler Kindergärten besteht aus folgenden Personen:

Vorsitzende:
Frau Judith Köhler, Kindergarten Heckershausen

Stellvertreter:
Frau Maren Kirchner, Kindergarten Regenbogen
Herr Heiko Breidenbach, Kindergarten Weimar

 

 

Schließungszeiten der gemeindlichen Kindergärten während der Sommerferien

In § 4 Abs. 3 der Kindergartensatzung ist festgelegt, dass jeder Kindergarten während der gesetzlich festgelegten hessischen Sommerferien bis zu einem Monat geschlossen werden kann.

Um allen Eltern bei Bedarf dennoch eine Betreuungsmöglichkeit während dieser Zeit zu bieten, hat der Gemeindevorstand beschlossen, folgendes Ferienangebot einzurichten:

  • Jeder Kindergarten schließt während der in Hessen gesetzlich festgelegten Sommerferien wechselweise 2 Wochen (auch im jährlichen Wechsel) und bietet für weitere 2 Wochen ein eingeschränktes Programm mit der Möglichkeit der Zusammenlegung von Gruppen.

  • Während der Schließung besteht die Möglichkeit der Betreuung in einem der anderen Kindergärten in besonders begründeten Fällen (für Kinder, deren beide Elternteile berufstätig sind, deren Geschwisterkinder an den Ferienspielen teilnehmen oder in deren Familie ein nachgewiesener Notfall eintritt) soweit es die Kapazitäten zulassen.
  • Grundsätzlich wird an der in § 10 der Kindergartensatzung festgelegten Zahlungsmodalität von 11 Monaten festgehalten, wenn das Kind für die Dauer von 4 Wochen vom Kindergartenbetrieb abgemeldet wird. Bei durchgängiger Anmeldung der Kinder werden 12 Monate Gebühr und bei Nutzung einer teilweisen Betreuung im Ferienmonat (während der Schließung oder während des eingeschränkten Programms) 11,5 Monate Gebühr erhoben. 

Für die Praxis bedeutet das:

Wer sein Kind während des Schließungszeitraumes und des eingeschränkten Dienstes im jeweiligen Kindergarten nicht betreuen lassen möchten, braucht nichts weiter zu veranlassen. In diesem Fall werden im Monat Juli 2018 keine Gebühren für die aktuelle Regelbetreuung erhoben.

Erfahrungsgemäß musste in den vergangenen Jahren, aufgrund der sehr zahlreichen Anmeldungen, der vorgesehene „eingeschränkte Dienst“ personell als Vollbetrieb geöffnet bleiben. Dies führte zur Problematik hinsichtlich des Urlaubsanspruches der Erzieher/-innen.

Daher wird um Verständnis gebeten, dass dieser Zeitraum künftig noch eingeschränkter als bisher ermöglicht werden kann.

Wenn die Betreuung während des eingeschränkten Dienstes in besonders begründeten Fällen (für Kinder, deren beide Elternteile berufstätig sind, deren Geschwisterkinder an den Ferienspielen teilnehmen oder in deren Familie ein nachgewiesener Notfall eintritt) in Anspruch genommen werden soll, ist ein im Kindergarten erhältlicher Vordruck auszufüllen. In diesem Fall ist im Juli 2018 die Hälfte der monatlichen Gebühr für die aktuelle Regelbetreuung fällig. Mit Eingang der verbindlichen Anmeldung - unter Angabe der Begründung - wird die Betreuung des jeweiligen Kindes für den eingeschränkten Dienst im jeweiligen Kindergarten bereits jetzt zugesichert, ein gesonderter Gebührenbescheid erfolgt nicht.

Während der Schließung besteht die Möglichkeit der Betreuung in einem der anderen Kindergärten in den bereits oben aufgeführten besonders begründeten Fällen, soweit es die Kapazitäten zulassen.

Sollte für ein Kind während des Schließungszeitraumes eine Betreuung in einem anderen Kindergarten benötigt werden, ist dies formlos - unter Angabe des Grundes - beim Gemeindevorstand der Gemeinde Ahnatal schriftlich zu beantragen.

Ein Betreuungsbedarf von 1-Jährigen sowie Integrationskindern während des Schließungszeitraumes ist individuell mit der jeweiligen Kindergartenleiterin abzustimmen.

Verbindliche Anmeldungen sind bis spätestens zum 28. Februar 2018 über die Kindergarteneinrichtung vorzunehmen.

Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Schließungszeiten während der Sommerferien im nächsten Jahr 2019 werden an dieser Stelle sowie durch Aushang in den Kindergärten veröffentlicht, sobal diese feststehen.

Aus organisatorischen Gründen wird die Verpflegung während des Schließungszeitraumes im Kindergarten Weimar von einem externen Anbieter bezogen.

Sommerferienregelung 2018

 

Kindergarten / Ferienregelung:

Ferienzeitraum 2018

Weimar u. Helfensteinschule

Heckershausen

Regenbogen

25. Juni bis 06. Juli

regulärer Betrieb

geschlossen

regulärer Betrieb

09. Juli bis 20. Juli

geschlossen

eingeschränkter Dienst

eingeschränkter Dienst

23. Juli bis 03. August

eingeschränkter Dienst

regulärer Betrieb

geschlossen

Beginn des neuen Kindergartenjahres 2018/2019 und somit erster Besuchstag für Neuaufnahmen ist Montag, der 06.08.2018.

 

Vordrucke für die An- und Abmeldung von Kindern finden Sie unter "Formulare".

 

 

Freie Träger von Kindertagesstätten in Ahnatal:

 

 

Montesssori Kinderhaus Blumenwiese

Nächstenliebe • Wertschätzung • Rücksichtnahme • Toleranz

Bei uns erhalten Ihre Kinder Vertrauen, Geborgenheit und eine entwicklungsgerechte, individuelle Förderung.

In fürsorglicher Atmosphäre bieten wir den Kindern einen Lebens- und Erfahrungsraum, der ihre natürliche Neugier unterstützt und zum Fragen, Entdecken, Ausprobieren und selbständigen Tun einlädt. Das alles geschieht in einem christlichen und werteorientierten Kontext.

Montessori Kinderhaus "Blumenwiese"
Weißes Kreuz Str. 4
34292 Ahnatal
Telefon: 05609 8075707
Leitung: Melina Döring

 

"Kleine Schritte - große Sprünge Kinderhaus e. V."

Der "Kleine Schritte - große Sprünge Kinderhaus Kinderhaus e. V." aus Calden plant im Sommer 2018 im Ahnataler Wohngebiet Kammerberg eine Kindertageseinrichtung für Kinder im Alter unter drei Jahren zu eröffnen. Mit der Baumaßnahme für die bis zu dreigruppige Einrichtung wurde im Herbst 2017 begonnen.

Kontakt:

Kinderhaus Calden
Lindenstraße 4
34379 Calden
Telefon: 0 56 74 – 92 343 04
E-Mail: ksgskinderhausev@googlemail.com
Internet: www.kinderhaus-calden.de