Informationen zur Corona Pandemie

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir sind froh über weitere Lockerungen der Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Für viele Schülerinnen und Schüler hat wieder die Schule begonnen, aktuell befinden sie sich in den Sommeferien. Schritt für Schritt versuchen wir die Abläufe in Deutschland und auch in Ahnatal zu normalisieren. Das stellt uns vor große Herausforderungen. Das Spannungsfeld liegt darin unter den entsprechenden Hygienempfehlungen einen normalisierten Betrieb in unseren Kindertagesstätten und Sportstätten zu gewährleisten. Das betrifft natürlich auch unsere Gewerbetreibenden, wie zum Beispiel unsere Fitnessstudios und gastronomischen Betriebe.

Bitte unterstützen Sie unser Gewerbetreibenden im Ort, die durch die getroffenen Maßnahmen besonders betroffen sind.

Die aktuellen Zahlen der Corona-Erkrankten stimmt uns grundsätzlich optimistisch. Mit Stand 06.08.2020 gab es im Landkreis Kassel 23 Infizierte. Damit ist die Zahl der Erkrankten gegenüber dem Vortag um 9 gestiegen, aber weiter noch im vertretbaren Rahmen. Wir hoffen alle, dass das Niveau weiter niedrig gehalten werden kann.

Daher ist es umso wichtiger alle Lockerungen unter Einhaltung der Hygieneempfehlungen und der Abstandsvorgaben nutzen, damit wir diese positive Entwicklung fortsetzen können-

Benötigen Sie Hilfe oder möchten Sie Hilfe im Ort anbieten, kontaktieren Sie unser gemeindliche Hilfebörse unter 05609/628-24024. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen während der gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit uns im Rathaus aufzusuchen, wenn Sie z.B. einen Personalausweis oder Reisepaß benötigen. Im Rathaus besteht Maskenpflicht. Sie werden nach Klingeln am Eingang abgeholt.

Bleiben Sie alle gesund!

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Gesundheitsamt Region Kassel

https://www.kassel.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/coronavirus.php

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2

 

Wir bitten um Verständnis für die derzeitigen Einschränkungen in unserem öffentlichen und privaten Leben.

Lassen Sie uns diese schwierige Situation gemeinsam meistern und bleiben Sie alle gesund!

Ihr
Michael Aufenanger
(Bürgermeister)

 

 

Kreis richtet Bürgertelefon ein

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel richtet ein Bürgertelefon unter der Nummer 0561/1003-1177 ein. "Wir wollen damit eine Möglichkeit schaffen, auf die vielen berechtigten Fragen der Bürgerinnen und Bürger Antworten geben zu können", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Auch wenn es auf den offiziellen Internetseiten des Hessischen Sozialministeriums, des Robert-Koch-Instituts und auch der Bundesministerien viele hilfreiche Informationen zur Verfügung gestellt werden, "ist die Möglichkeit am Telefon seine Fragen zu stellen, ein Weg, um die Information in der Bevölkerung zu verbessern", betont Siebert weiter.

Das Bürgertelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr besetzt – am Samstag ist das Bürgertelefon zwischen 9.00 und 13.00 Uhr zu erreichen.

Hilfsangebote der Gemeinde Ahnatal