Informationen zur Corona Pandemie

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, den Lockdown weitestgehend bis 7. März zu verlängern. Der positive Trend bei den Infektionszahlen darf nicht gefährdet werden. Vor allem durch die Ausbreitung von ansteckenderen Virusvarianten besteht die Gefahr einer dritten Welle. 

Näheres zur Kinderbetreuung finden Sie auf der entsprechenden Seite des Landes Hessen.

Besonders bedanken möchte ich mich bei allen, die dazu beitragen, dass eine erheblich reduzierte Kindergartenbetreuung ermöglicht wird. Vielen Dank daher an alle Familien, die die Betreuung ihrer Kinder nun selbst organisieren. Wir wissen, welche Belastung dies mit sich bringt. Corona überwinden wir nur gemeinsam. Ein weiterer Dank gilt unseren Erzieherinnen und Erziehern, die den Betrieb bisher trotz der Gefahr durch den Corona-Virus aufrecht erhalten haben.

In Gedanken sind wir besonders bei unseren Gewerbetreibenden, die diese Krise vor besondere Herausforderungen stellt. Von daher unterstützen Sie unser einheimisches Gewerbe mit Ihrem Einkauf. Gerade der gastronomische Bereich, unsere Fitnessstudios und die Anbieter von Dienstleistungen im Kosmetikbereich sind jetzt wieder besonders betroffen. Nutzen Sie die kreativen Angebote unserer Gewerbetreibenden.

Benötigen Sie Rat und Tat steht Ihnen unsere Hilfebörse unter 628-2402 zur Verfügung. Mittlerweile dürften die meisten Menschen eine Maske haben. Sollten Sie noch eine Maske benötigen, können Sie sich auch gerne an unsere Hilfebörse wenden.

Informationen zum Impfzentrum des Landkreises Kassel finden Sie hier.

Informationen des Landes Hessen zur Anmeldung zu Corona-Schutzimpfungen findet man hier.

Kurz-Info des Landes Hessen: Zwei Wege zum kostenlosen Impftermin

Das Rathaus ist während der Öffnungszeiten telefonisch erreichbar und kann nach vorheriger Anmeldung besucht werden, um entsprechende Dienstleistungen abzufragen. Wir bitten darum, wenn möglich, Ihre Anliegen telefonisch (05609-6280) oder per E-Mail (info(at)ahnatal.de) zu erledigen, um die Anzahl der Besucher möglichst gering zu halten. Sollten Sie das Rathaus besuchen, tragen Sie bitte einen Mundschutz.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre aktive Unterstützung beim Kampf gegen das Corona Virus in Ahnatal.

Wir informieren Sie auf der Homepage unserer Gemeinde, im Blickpunkt und ggf. in den Bekanntmachungskästen am Rathaus und am Gemeindezentrum über die weitere Situation. 

Hier finden Sie aktuelle Antworten zu häufig gestellten Fragen, wie zu Kontaktbeschränkungen, zu Familienfeiern, zum Besuch in Alten- und Pflegeheimen, usw.

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie bei

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Landesweite Hotline - 0800-5554666

Ärztlicher Bereitschaftsdienst  - 116117

Bürgertelefon Landkreis Kassel  - 0561-10031177

Gemeinde Ahnatal  - 628-0

Ihr

Michael Aufenanger, Bürgermeister

 

 

Kreis richtet Bürgertelefon ein

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel richtet ein Bürgertelefon unter der Nummer 0561/1003-1177 ein. "Wir wollen damit eine Möglichkeit schaffen, auf die vielen berechtigten Fragen der Bürgerinnen und Bürger Antworten geben zu können", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Auch wenn es auf den offiziellen Internetseiten des Hessischen Sozialministeriums, des Robert-Koch-Instituts und auch der Bundesministerien viele hilfreiche Informationen zur Verfügung gestellt werden, "ist die Möglichkeit am Telefon seine Fragen zu stellen, ein Weg, um die Information in der Bevölkerung zu verbessern", betont Siebert weiter.

Das Bürgertelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr besetzt – am Samstag ist das Bürgertelefon zwischen 9.00 und 13.00 Uhr zu erreichen.

Hilfsangebote der Gemeinde Ahnatal